Klangdetektive 2021

Dieses Jahr steht alles unter dem Motto: 

Entdecke deine Umwelt mit anderen Augen – parallele Welten und verlassene Orte“

Woche 1: 16.8.-20.8. – verlassene Wiesen – Brachen werden neu belebt (Stadtgärten)

Woche 2: 23.8.-27.8. – verlassene Gebäude – Clubkultur auf dem Abstellgleis

Woche 3: 30.8.-3.9. – Digitale Ethik in der Stadt – Good News / Fake News?

WOCHE 3 - DIGITALE ETHIK TAG 5

Tag 5

Zeigt her eure Füße. In unserem "Socken-Contest" waren wir alle Gewinner*innen. Na, welches Paar gefällt euch am besten?

Tag 5

Bei Sonnenschein und Sommerwetter haben wir die Präsentation für unsere Eltern, Geschwister und Freund*innen draußen vorbereitet.

Tag 5

Hier zeigt uns Mina die Technik, mit der sie ihr Kunstwerk gestaltet hat.

Tag 5

Hanna präsentiert uns stolz ihr Graffiti-Gemälde.

Tag 5

Unsere Gäste waren begeistert von all den tollen Sachen, die wir die Woche erlebt haben.

Tag 5

Seid ihr neugierig geworden? Hört doch mal in unseren Podcast "Kling Klang" rein!

WOCHE 3 - DIGITALE ETHIK TAG 4

https://soundcloud.com/klangdetektive2016/kling-klang-folge-4

Tag 4

Heute haben wir am Vormittag  unseren Podcast geschnitten. Es sind sooooo viele Aufnahmen geworden.

Tag 4

Das Mittagessen hat uns, wie immer, richtig gut geschmeckt. 

Tag 4

Am Nachmittag gab's dann einen Graffiti-Workshop...

Tag 4

Aber bevor es losging, hat uns Christoph erstmal viele wichtige Skills erklärt.

Tag 4

Volle Konzentration! 

Tag 4

Mit so vielen bunten Graffiti-Dosen konnten wir zeigen, was wir so können und haben die Wand mit unseren Kunstwerken bunter gemacht. Danke Christoph für den coolen Workshop!

WOCHE 3 - DIGITALE ETHIK TAG 3

https://soundcloud.com/klangdetektive2016/kling-klang-folge-3

Tag 3

Exkursion Nr. 2 - heute waren wir bei INSPIRATA. Hier haben wir einen tollen Workshop zu optischen Täuschungen mit Luisa gemacht.

Tag 3

Unser Gehirn trickst uns manchmal ganz schön aus. Wir haben ganz viel ausprobiert und durften selbst experimentieren.

Tag 3

"Na, erkennst du die Motive auf den Bildern?" 

Tag 3

An den verschiedenen Stationen haben wir einen Einblick in die Vielzahl der Sinnestäuschungen bekommen.

Tag 3

In der Ausstellung der INSPIRATA haben wir uns selbst zu optischen Täuschungen verwandelt.

Tag 3

Wir hätten noch ewig staunen können...

Tag 3

Willkommen in der Welt der Illusionen. Danke INSPIRATA für den tollen Besuch!

Tag 3

Nach so vielen Eindrücken gab es zum Tagesabschluss für alle ein Eis.

WOCHE 3 - DIGITALE ETHIK TAG 2

https://soundcloud.com/klangdetektive2016/kling-klang-folge-2

Tag 2

Auf geht's zur Exkursion. Heute besuchen wir das Podcast-Radio detektor.fm in Plagwitz.

Tag 2

Noch schnell eine kleine Stärkung...

Tag 2

...und da sind wir schon! Vor den Büro- und Studioräumen von detektor.fm.

Tag 2

Hier wird fleißig am Podcast "Zurück zum Thema" gearbeitet.  Jeden Tag entsteht hier eine Folge zu einem spannenden Thema.

Tag 2

Wir durften Ina von detektor.fm gaaaanz viele Fragen für unseren eigenen Podcast stellen. 

Tag 2

Woher kommen die Nachrichten? Was muss man lernen, wenn man beim Radio arbeiten will? Was ist, wenn man sich bei den Aufnahmen verspricht? Wir hörten Ina ganz gespannt zu und haben alle Eindrücke aufgenommen.

Tag 2

Im Studio gab es viel zu entdecken. Ganz schön aufregend, wie es hinter den Kulissen im Radio aussieht.

WOCHE 3 - DIGITALE ETHIK TAG 1

https://soundcloud.com/klangdetektive2016/kling-klang-folge-1

Tag 1

Erstmal ankommen und kickern. So lernt man sich am besten kennen.

Tag 1

Los gehts auf Geräuschesafari. Das Wetter hat heute auch mitgespielt.

Tag 1

Entstanden ist ein cooles Geräuschememory aus Audioaufnahmen und Fotos, die wir mit dem Tablet im Kiez eingefangen haben.

Tag 1

Hanna macht sich vertraut mit dem Aufnahmegerät.

Tag 1 

Spielen darf nie zu kurz kommen.

Tag 1

Am Nachmittag haben wir erste Ideen gesammelt für unseren eigenen Podcast, der am Ende der Woche entstehen soll. Seid gespannt!

WOCHE 2 - VERLASSENE GEBÄUDE TAG 5

Tag 5

Am letzten Tag der Klangdetektive in der zweiten Woche haben wir unsere Präsentation vorbereitet.

Tag 5

Wir haben unsere Drucke und Spiele ausgestellt. Man konnte sogar schauen, wie unsere Band aufgenommen hat.

Tag 5

Dann haben wir unsere Abschlussveranstaltung selbst moderiert und begleitet.

Tag 5

Weil wir so eine coole Truppe waren, gabs für uns alle eine Urkunde für gutes Benehmen und viel wichtiger: Medien-Skills.

Tag 5

Zum Schluss konnten sich unsere Eltern noch die Ausstellung anschauen und die Apps mal selbst ausprobieren.

Tag 5

Vielen Dank für eine weitere, tolle Woche Klangdetektive!

WOCHE 2 - VERLASSENE GEBÄUDE TAG 4

Tag 4

Zu Beginn haben wir heute an unseren Filmen, der Musik und dem Podcast gearbeitet. 

Tag 4

Unsere hauseigene Band Elektrolisa hat einen coolen Song produziert.

Tag 4

Wir waren super fleißig!

Tag 4

Außerdem hatten wir heute nochmal die Chance, Grafitti auszuprobieren. Banana, Banana!

Tag 4

Nach dem leckeren Mittagessen haben wir unsere Linolschnitte gedruckt. Es sind tolle Ergebnisse dabei rausgekommen. 

Tag 4

Zum Schluss haben wir noch den zweiten Teil des Puppentheaters gesehen. 

WOCHE 2 - VERLASSENE GEBÄUDE TAG 3

Tag 3

Am dritten Tag sind wir erstmal durch die halbe Stadt gefahren, um zur Spinnerei zu kommen.

Tag 3

Dort haben wir Michael getroffen, der uns die ganze Spinnerei von innen und unten gezeigt hat.

Tag 3

Michael hat uns sogar erklärt, was Baumwolle ist. Super spannend!

Tag 3

Ratet doch mal wie hoch dieser Turm ist! Ole und unser neuer Kumpel Konstantin wussten die richtige Antwort.

Tag 3

Dann waren wir noch alleine im Kino und haben Limo geschenkt bekommen. Wir kommen gern wieder.

Tag 3

Nach diesem anstrengenden Tag waren wir dann noch bei Brakers Eis essen.

WOCHE 2 - VERLASSENE GEBÄUDE TAG 2

Tag 2

Weil das Wetter Heute so schön war, waren wir viel draußen! Nach der Begrüßung haben wir erstmal eine Runde Feuer, Wasser, Sturm gespielt.

Tag 2

Die Klangdetektive haben heute das Werk 2 Gelände mit einer Actionboundtour erkundet.

Tag 2

Nach dem Mittagessen wurden wir zu einer Theaterprobe eingeladen.

Tag 2

Nach dem Theater wurden die Klangdetektive selbst kreativ und haben sich im Graffiti erprobt.

WOCHE 2 - VERLASSENE GEBÄUDE TAG 1

Tag 1

In der zweiten Woche bei den Klangdetektiven beschäftigen wir uns mit verlassenen Gebäuden. Dazu haben wir erstmal ein Geräuschequiz gemacht.

Tag 1

Parallel dazu hat eine andere Gruppe ein Bilderrätsel vorbereitet.

Tag 1

Aber zwischendurch wollten wir immer mal spielen. Das Wetter hat uns nämlich nach drin vertrieben.

Tag 1

Am Ende des Tages haben wir dann noch Linolschnitte angefertigt. Was wir damit machen, seht ihr morgen!

WOCHE 1 - STADTGÄRTEN TAG 5

Tag 5

Zu Beginn des letzten Tages haben wir noch Moderationsrollen verteilt.

Tag 5

Dann sind wir aber erstmal auf den Spielplatz am Herderpark gegangen und haben unsere Seedbombs auf dem Weg verteilt.

Tag 5

Zum Mittag gab es heute Melone mit Pizza als Nachtisch.

Tag 5

Jeder Tag der Woche wurde von einem anderen Kind vorgestellt. Das mussten wir natürlich erstmal üben.

Tag 5

Nach der Veranstaltung am Nachmittag haben wir unseren Eltern die Ausstellung mit allen Dingen gezeigt, die wir diese Woche gemacht haben.

Tag 5

ENDE!

WOCHE 1 - STADTGÄRTEN TAG 4

Tag 4

Aus dem Audiomaterial vom Tag im Stadtgarten haben wir ein Podcast gebastelt.

Tag 4

Das Videomaterial wurde von den Kindern gesichtet, aussortiert und geschnitten.

Tag 4

Die Kinder haben ihre ersten eigenen kleinen Songs am I-Pad produziert.

Tag 4

Am Ende des Tages haben wir uns unsere fertig produzierten Projekte gegenseitig vorgestellt.

WOCHE 1 - STADTGÄRTEN TAG 3

Tag 3

Die Kinder haben sich untereinander interviewt.

Tag 3

Angekommen im Stadtgarten Connewitz hat uns Desiree eine Führung gegeben.

Tag 3

Übriggebliebene Vogeleier haben wir mit den I-Pads gefilmt.

Tag 3

Auch die Feldmikrofone sind zum Einsatz gekommen.

WOCHE 1 - STADTGÄRTEN TAG 2

Tag 2

Zum Thema Upcycling haben wir aus alten Tetrapaks Blumenkästen gebastelt.

Tag 2

Dann haben wir Bomben aus Lehm,Erde und Blumensamen gebastelt.

Tag 2

In unsere gebastelteten Blumenkästen wurden dann Kräuter und Blumen gepflanzt.

Tag 2

Die Blumenkästen haben wir mit Graffiti verschönert.

WOCHE 1 - STADTGÄRTEN TAG 1

Tag 1

Am ersten Tag der Klangdetektive sind wir direkt in den Auwald gelaufen.

Tag 1

Um den Wald genau zu erkunden, haben die Kinder eine Actionbound-Tour gemacht.

Tag 1

Danach haben wir einen Podcast gehört und Linolschnitte angefertigt.

Tag 1

Anschließend haben wir uns im Drucken ausprobiert. Toller Start in die Woche!

WOCHE 3 - DIGITALE ETHIK

Tag 1

Am ersten Tag...

Tag 2

Am zweiten Tag...

Die Klangdetektive werden gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung über die BAG Spielmobile im Rahmen der Bündnisse für Bildung und des Programms Kultur macht stark. Das lokale Bündnis in Leipzig setzt sich zusammen aus dem Projektträger WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. sowie den Bündnispartnern Halle 5 e.V.  und Kindervereinigung Leipzig e.V.  Das Projekt wird inhaltlich umgesetzt durch klangumfang - Büro für Medien und Kultur in Leipzig.